Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93

14.01.2018 - 09:59 Uhr

JSG Forstbachtal erringt ungefährdeten Gruppensieg!

Alfeld/Holenberg (r). Die B-Junioren-Bezirksligamannschaft der JSG Forstbachtal, zur Winterpause Tabellenführer der Fussball-Bezirksliga Staffel III, hat ihre Topform auch in der Halle bestätigt. In ihrer Gruppe wurde die 1. Mannschaft der JSG ungefährdeter Sieger und zog damit direkt in die Endrunde ein, die am 4. Februar in Garbsen stattfindet. An den beiden Vorrundenspieltagen am 26. November und 7. Januar, jeweils in Alfeld, traf das Team von Daniel Schmidtmann auf erwartet schwere Gegner.

Den 6 Siegen gegen VfV Hildesheim (3:1), JSG Tündern (2:0), VFR Ochtersum (2:1), SSG Halvestorf (6:0), SV Alfeld (1:0) und JSG PSV Hildesheim-Harsum (3:0) stand lediglich eine Niederlage (0:2 gegen AEB Hildesheim) gegenüber, so dass das Team mit 4 Punkten Vorsprung Gruppensieger wurde und das Endrundenticket direkt lösen konnte.

„Wir haben mit 18 Punkten, den meisten erzielten Toren und den wenigsten Gegentreffern an 2 Spieltagen eine überzeugende Leistung abgeliefert. In der Endrunde werden wir mit den anderen Gruppensiegern fast ausschliesslich auf Gegner aus der Landesliga treffen. Aber wenn es gelingt, die Leistungen zu wiederholen, können wir es jedem Gegner schwer machen“, hofft JSG-Coach Schmidtmann.

Die zweit- und drittplatzierten Mannschaften der Gruppe 1, AEB Hildesheim und VfR Ochtersum, haben die Chance, sich in einer Qualirunde am 21. Januar ebenfalls noch einen Platz in der Endrunde zu erkämpfen. In der Endrunde wird die 1. Mannschaft der JSG Forstbachtal auf die bereits feststehenden Gruppensieger der Gruppe 3, TUS Garbsen, der Gruppe 4, Arminia Hannover sowie der Gruppe 6, JFV Calenberger Land, stoßen. Die Gruppen 2 und 5 ermitteln ihre Gruppensieger am heutigen Sonntag. In der Vorrundengruppe 2 macht sich auch die II. Mannschaft der JSG Forstbachtal noch Hoffnung auf den Endrundeneinzug. Bei noch 4 ausstehenden Spielen müssen in Bodenwerder noch einige Punkte gesammelt werden, um zumindest die Qualirunde zu erreichen. Am ersten Spieltages konnte die II. Mannschaft einen Sieg und zwei Unentschieden einfahren.

„Unser Ziel war es, mit beiden Teams die Zwischenrunde der Zweit- und Drittplatzierten zu erreichen. Das die erste Mannschaft den direkten Endrundeneinzug schafft, ist herausragend. Jetzt wollen wir natürlich versuchen, dies auch mit der II. Mannschaft zu erreichen“, so Daniel Schmidtmann.

Die Teilnahme an weiteren Hallenturnieren hat Schmidtmann indes nicht vorgesehen. „Dass wir an der Hallen-Bezirksmeisterschaft teilnehmen, ist klar. Aber nach deren Abschluss werden wir uns ab 5. Februar wieder voll auf die Vorbereitung der Bezirksliga konzentrieren, um unsere Tabellenführung dort möglichst lange zu verteidigen.“

JSG Forstbachtal erringt ungefährdeten Gruppensieg! - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News