Schnellkontakt: media@meine-fankurve.de   -    Telefon: 0 152 / 55 91 13 93

15.01.2018 - 10:49 Uhr

MTV Fürstenberg präsentiert vier Neuzugänge

Fürstenberg (r). Bewegung hat es in der aktuellen Wechselphase im Kader des MTV Fürstenberg gegeben. Nicht mehr für die Rot-Weißen auflaufen werden Marvin Kahl und Yannik Maßenberg. Die Verantwortlichen sind aber ausgesprochen zuversichtlich, dass sie die Abgänge durch Neuverpflichtungen mehr als kompensieren konnten.

Der 24-jährige Lauenförder Dominik Böhm war nach einer fußballerischen Auszeit im letzten Sommer wieder aktiv geworden und hatte in der kurzen Phase beim FC Blau-Weiss Weser II gleich mit Knipserqualitäten aufhorchen lassen. Es wird genauso wie der auf mehreren Positionen einsetzbare Kevin von Scheidt, 28, der schon für einige Vereine der Region hinter den Ball getreten hat, die Offensive des MTV verstärken. Kevin wohnt inzwischen in Fürstenberg und hat im Herbst schon einige Trainingseinheiten beim MTV absolviert. Daneben steht mit dem zuletzt vereinslosen Boffzener Romuald Piegza noch ein Routinier Gewehr bei Fuß. Er wird mit seinen technischen Fähigkeiten und loderndem Ehrgeiz eine zusätzliche Alternative für das Offensivspiel des MTV bilden.

Weiterhin ist es gelungen die Lücke hinter der aktuellen Nr. 1 Florian Pottmeier zu schließen. Erik Gaußmann, 19 Jahre jung, ist ein talentierter und auch fußballerisch begabter Keeper der durch gezieltes Training mit Torwarttrainer Frederik Schreiner an die Herausforderungen der Kreisliga herangeführt werden soll. Werner Müller freut sich über die Neuverpflichtungen: „Erik ist ein talentierter Torwart mit guten Reflexen, der aber auch als Feldspieler keine schlechte Figur macht. Mit Dominik und Kevin werden wir in der Offensive noch variabler und schwerer auszurechnen und auch Romo kann mit seiner Qualität und Routine noch ein ganz wichtiger Mann für uns im weiteren Saisonverlauf werden.“

Am Freitag, den 26. Januar beginnen Werner Müller und sein 19 Spieler umfassender Kader mit der Vorbereitung. Der Feinschliff wird auch in diesem Jahr wieder im dreitägigen Trainingslager vom 16. – 18. Februar in Verden/Aller erfolgen um dann am Sonntag, den 04. März mit dem Auswärtsspiel auf dem neuen Kunstrasenplatz in Stadtoldendorf in die Pflichtspielsaison zu starten.

Foto: MTV Fürstenberg

MTV Fürstenberg präsentiert vier Neuzugänge - Auf Twitter teilen.
 

Unsere Werbepartner

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News